Angebote für Unternehmen

Mit unserem Outplacement-Beratungs-Programm möchten wir Sie bei der Gestaltung eines konfliktarmen Personalabbaus unterstützen. Erfahrene Outplacement-Berater garantieren eine optimale Verzahnung zwischen unserem Personalberatungs- und Vermittlungsbereich und der Outplacement-Beratung.

Profitieren Sie von unserem Know-how, indem Sie Ihren Mitarbeitern unser Beratungs-Paket anbieten, das speziell auf die Anforderungen der Bereiche Logistik, Spedition und Transport zugeschnitten ist. So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bei einem möglichst nahtlosen Übergang in eine neue interessante und herausfordernde Anstellung/Aufgabe.

Fachkräfte

Dieses Programm richtet sich an qualifizierte Fachkräfte. Im Vordergrund stehen die konkrete Bewerbungsphase sowie die Unterstützung bei der Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen. Wir bereiten Ihre Mitarbeiter auf Vorstellungsgespräche vor und schlagen gegebenenfalls passende Job-Vakanzen aus den Bereichen Logistik, Spedition und Transport vor.

Führungskräfte

In diesem Programm beraten wir Führungskräfte aus dem mittleren und oberen Management. Im Vordergrund steht die Anschlussperspektive einer kontinuierlichen Karriereentwicklung.

Neben der Erstellung individueller Bewerbungsunterlagen kümmern wir uns um den überzeugenden Auftritt Ihres Mitarbeiters.

In der Phase des Neuanfangs erarbeiten wir gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter eine Strategie der pro-aktiven Präsentation unter Berücksichtigung der persönlichen Gegebenheiten.

Gruppen-Outplacement

Gerade, wenn mehrere Mitarbeiter entlassen werden, ganze Abteilungen schließen oder umstrukturiert werden, ist es wichtig, als Unternehmen Verantwortung zu übernehmen. Die Gespräche zwischen Geschäftsführung, Betriebsrat und Personalleitung zeigen, dass meist zwei Themen im Vordergrund stehen:

Durch professionelle Schulungen bereiten wir Ihre Mitarbeiter so schnell wie möglich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Aus Erfahrung wissen wir, dass erfolgreiche Schulungen den Mitarbeitern in kürzester Zeit neue berufliche Perspektiven aufzeigen können. Dieser Erfolg spricht sich in Ihrem Unternehmen schnell rum – vor allem bei den in der Firma verbleibenden Mitarbeitern ist dies ein positives Beispiel für „soziale Kompetenz“.
Interne Konflikte und unnötige emotionale Belastungen der Beteiligten werden auf ein Minimum reduziert – Motivation und Betriebsklima bleiben auch in der Trennungsphase intakt, und alle Beteiligten können sich schneller dem notwendigen Tagesgeschäft zuwenden.